Theaterstücke / Einakter

Der verflixte Führerschein (hochdeutsch) /
De verflixte Föhrerschien (plattdeutsch)

Schwank in 1 Akt, Spieldauer: ca. 30 Minuten, 3m / 2w, Bühnenbild: Büro einer Behörde

Wenn Mann seinen Führerschein verloren hat, ist das schlimm. Wenn er dann mittels Einbruch versucht, den begehrten „Lappen“ den Fängen der Bürokratie zu entreißen, ist das verständlich, aber moralisch sehr verwerflich. Aber wenn der notorische Nichtschwimmer dann in den Verdacht gerät, der Bewerber für den Posten des Bademeisters zu sein, dann ist das Chaos perfekt und das Lachen des Publikums garantiert.

Erschienen im Theaterverlag Karl Mahnke, Verden/Aller
Bestellnummern: SP 916 (plattdeutsch) / MA 109 (hochdeutsch)
Bestellen Sie Ihr Ansichtsexemplar unter www.mahnke-verlag.de

Weitere Einträge: